Jun 052010
 

Jeff Coffin. Der quirlige Saxofonist mit dem charakteristischen Bärtchen steht seit dem tragischen Tod von LeRoi Moore mit der Band auf der Bühne. Das Rampenlicht kannte Jeff schon seit vielen Jahren, gehört er doch zu den Gründungsmitgliedern der instrumentalen Jazz-/Bluegrass-Combo Bela Fleck and the Flecktones, mit der er bereits drei Grammys erhielt.

Alle paar Jahre macht Jeff eigene Projekte, die seine Vielseitigkeit aufzeigen, wie zum Beispiel die Band Mutopia. Er ist in vielen Stilrichtungen zuhause, nicht nur ablesbar an hunderten von Studiojobs, sondern inzwischen eben auch als Brass-Section-Multitalent in der Dave Matthews Band, in der er durchaus seine eigenen Akzente zu setzen weiß.

markushamill

 Leave a Reply

(erforderlich / required)

(erforderlich / required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>