Nov 282011
 
DMB Gast Trombone Shorty

Liebe DMB-Fans, in diesen Tagen können wir einen Gast und Freund der Dave Matthews Band mit seiner Band live in Deutschland erleben: Troy Andrews resp. Trombone Shorty & Orleans Ave. (TS) kommen erneut nach Deutschland und sind auf Tournee. Mit der Dave Matthews Band zusammen trat Trombone Shorty, der so heisst, weil er schon als 3-jähriger Kleiner mit Posaune spielen begonnen hat, bereits 2010 mehrmals auf. So spielte er auch in Charlottesville am Tour-Ende 2010 bei der After-Show Party von DMB und als Gast bei Konzerten der Tour mit DMB auf der Bühne. Auch beim DMB-Caravan 2011 war Troy mit seiner Band dabei und spielte z.B. in New York auf Randall’s Isand im Programm.

(anklicken zum Vergrößern)

“Superfunkrock” ist in Deutschland angesagt zwischen dem 29.11 und 9.12.2011, dazu ein Fernsehauftritt im Frühstücksfernsehen von SAT1 am 12.12. – in der Schweiz spielen sie auch: am 30.11. in Murten und am 10.12. in Zürich. Danach gibt es die nächsten Konzerte erst wieder daheim in New Orleans am 23 und 24.12.!  Trombone Shorty & Orleans Ave. haben ihre zweite CD For True kürzlich herausgebracht, darauf sind auch die Gäste Warren Haynes, Jeff Beck, Kid Rock und Lenny Kravitz zu hören – umgekehrt hat Troy auf Lennys letztem Album Black and White America bei 5 Stücken mitgespielt!

(anklicken zum Vergrößern)

Und sogar der Deutschlandfunk hat am 26.11.2011 in seiner Sendung “Corso-Kultur nach 3″ einen Bericht über Trombone Shorty gesendet, hier nachzulesen.

 

Als Appetizer für einen Konzertbesuch möchte ich Euch heute einige Aufnahmen vorstellen.

Trombone Shorty & Orleans Ave. waren zum Ende der Tournee 2010 mehrfach Vorband zu DMB. Zunächst eine Aufnahme vom 16. November 2010, als Trombone Shorty bei DMB bei What would you say in Atlanta, GA gastierte mit tollem Solo:

Einen Tag später gastierte Troy in Charleston bei Cornbread, ebenfalls mit Klasse-Solo:

Auch bei abschliessenden Konzerten in Charlottesville spielte Trombone Shorty & Orleans Ave.
Hier als Hauptact bei der DMB Aftershow Party am 19. November 2010

Vorher kam kam Troy bei Jimi Thing mit zu DMB auf die Bühne:
Dave Matthews Band mit  Trombone Shorty und John D’Earth – Charlottesville, VA 19.11.2010

Einen Tag später kam umgekehrt die Bläser-Sektion von DMB zu TS auf die Bühne:
Rashawn Ross und Jeff Coffin auf der Bühne bei TS, 20.11.2010

Auch beim DMB-Caravan spielten in diesem Jahr Trombone Shorty & Orleans Ave. mit. DMB-Trompeter Rashawn Ross stiess am 18.September in New York auf Randall’s Island mit dazu, hier eine Aufnahme:

Schon am 9.9.2010 spielte DMB zusammen mit Trombone Shorty bei der Eröffnungsfeier der Football-Saison (NFL) in New Orleans den Talking Heads Klassiker Burning down the house:

Und wem ich jetzt Lust gemacht habe, doch eines der Konzerte zu besuchen, dem hier noch eine tolle Live Aufnahme von TS mit dem Titelsong des ersten Albums: Backatown

Ich kann jedem wirklich nur wärmstens empfehlen, sich ein solches Konzert nicht entgehen zu lassen – es ist fantastisch!!

 

Enjoy,
– Klaus :-)

****************

 

 

Epilog:

Das wär’s doch wirklich: DMB und Trombone Shorty 2012 zusammen in Deutschland – Caravan, please stop over here next year … ;-)

BrettiMatthews

  One Response to “everydayDMB.kultur: Ein DMB-Gast zu Gast in D”

  1. Konzertreview folgt?

 Leave a Reply

(erforderlich / required)

(erforderlich / required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>