Mai 192012
 

gaucho300Mit einem kostenlosen Download startet die Dave Matthews Band in die neue Konzert-Saison. Gaucho heißt der neue Song, mit dem sich DMB auch in den Radiostationen wieder in Erinnerung rufen möchte. Und wie der Name verrät, entführt der Song musikalisch nach Südamerika — sicherlich ein Indiz dafür, dass die nächsten Tourdaten außerhalb der USA auch nach Argentinien führen werden. Musikalisch ist der Song ruhig und vielschichtig, wenngleich sicherlich schwierig in Deutschland als Single in den Charts zu platzieren — von einer kommerzialisierten Scheibe kann man da kaum sprechen. Eher ein Song für die, da schon alle Scheiben im Schrank haben und hungrig auf neue Wege sind. Von der Grundstimmung her erinnert der Song an Beach Ball (ebenfalls beim Touropener mit an Bord), wenngleich das Countryhafte eben durch südamerikanische Blaseinsätze ausgetauscht wurde. Viele individuelle Spitzen lassen auf tolle Soloeinlagen in den Live-Auftritten hoffen, wie es American Baby Intro in den Live-Versionen geschafft hat – einzig auf die eingespielte Kinderschar werden die Fans wohl auf der Bühne verzichten müssen…
Gaucho wurde dann auch gleich beim Opener in The Woodlands, Texas, gespielt, wie auch zwei weitere neue Songs den Weg auf die Setlist fanden: Mercy und Sweet wurden zumindest das erste Mal in der Full-Band-Besetzung gespielt und sind bislang noch nicht auf Platte veröffentlicht. Damit gibt es schon mal drei heiße Kandidaten für das neue Album, dass die Jungs aus Charlottesville dann doch nicht vor dem Tourstart in die Plattenläden schubsen konnten. Als neuer Veröffentlichungstermin steht nun September 2012 im Raum – für ein Album, produziert von Steve Lillywhite, sind die Fans derzeit noch bereit, ein paar weitere Monate Geduld zu üben. Dafür sind die Erwartungen aber gleichwohl hoch.

Hier der neue Song auf Youtube, für limitierte Zeit gibt’s ihn hier als kostenlosen Download:

ggdm41

 Leave a Reply

(erforderlich / required)

(erforderlich / required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>